<<< MECKLENBURG-VORPOMMERN | SEEBAD LODDIN-KÖLPINSEE | INSEL USEDOM WETTER
UNTERKUNFT ESSEN & TRINKEN SEHENSWERTES KUNST & KULTUR PAUSCHALANGEBOTE SPORT & FREIZEIT
ORT TERMINKALENDER GESUNDHEIT ANREISE & VERKEHR CAMPING KARTEN
 
 
Herzlich Willkommen im
Seeheilbad Loddin/Kölpinsee
 


Umgeben von Buchen- und Nadelwald sowie dem malerischen See gleichen Namens im Nordosten des langgestreckten Ortes Loddin-Kölpinsee, liegt das Seebad zwischen Koserow und Ückeritz in der Mitte der Insel Usedom.
In Strandnähe findet der Besucher Kurpark und Konzertmuschel.
Früher noch eine Bucht der Ostsee, wurde der Kölpinsee durch den längs der Ausgleichsküste verlaufenden Materialtransport und einem daraus entstehenden Verlandungsdeich zum See.
Nördlich von Loddin-Kölpinsee findet der Badelustige einen fantastischen Strand - 1,5 km lang und bis zu 30 m breit. 
Begrenzt im Westen durch eine Düne und im Osten durch die Steilküste, ist der weiße, sandige und steinfreie Strand vor kühlen und unangenehmen Winden gut geschützt. Ein 250 m langer FKK-Strand lässt auch die Herzen der Textilgegner höher schlagen. 
  

Geschichte des Seebades Loddin-Kölpinsee